Home Energiemedizin Allgemein
25 | 04 | 2019
Allgemein
Familienaufstellungen "Bewegungen der Seele" PDF Drucken E-Mail

 
Familienaufstellungen  "Bewegungen der Seele"

Dies ist eine weiterentwickelte Form des von Bert Hellinger kreierten Familienstellens, die Tiefen erfasst, die bis jetzt unzugänglich waren.. Es handelt sich dabei um eine intensive, energetische, prozessorientierte Seelenarbeit, bei der Zusammenhänge, Verstrickungen, Krankheitsursachen und belastende Verhaltensmuster gezielt aufgedeckt und erlöst werden. Es ist eine integrations-  und konfliktlösende, heilende und versöhnende Erfahrung.
Durch die Aufstellung und das Miterleben erfährt jeder Teilnehmer ein Stück Heilung und Wachstumsimpulse für sein weiteres Leben.

Wir alle stehen ohne es zu wissen unter dem Einfluss von Ereignissen aus unseren Herkunftsfamilien und folgen oft unbewusst Schicksalen von vorangegangen Personen aus früheren Generationen, die uns gefangenhalten und bestimmen. Aus diesem Grund können wir oft die Dinge, die wir eigentlich gerne tun würden nicht tun - und das was wir nicht wollen, das tun wir.  Dieses Verhalten  aufgrund von unbewussten "familiären Verstrickungen" von mehreren Generationen, führt uns oft zum Scheitern in Beziehungen, Misserfolg im Berufsleben, Unglück oder Krankheiten.

Bei den Aufstellungen zeigt es sich, dass es nicht um Schuldzuweisungen oder um Richten und Urteilen geht. Sondern es zeigt sich, dass wir verstrickt sind und in blinder Liebe einer verstorbenen oder abwesenden Person nachfolgen und es ihr unbewusst gleichtun wollen.  Die Erleichterung ist sehr gross, wenn wir beim Familienstellen solche Einblicke und Erkenntnisse gewinnen, und uns aus dem bisherigen unbewussten Verhalten herauslösen und nun bewusst selbst unser Schicksal in die Hand nehmen und es zum Besseren wenden können. Dabei werden wir oft erstmals frei für unser eigenes Leben und können uns öffnen für die Fülle des Lebens in allen Bereichen, wie :  Reichtum und Fülle, Liebesglück und erfüllte Beziehungen, Erfolg im Beruf, göttliche Gesundheit und Vitalität. Diese Veränderung durch Lösung wirkt tief und bezieht alle ein. Sie wirkt auf geheimnisvolle Weise heilsam auf alle, die zu einem System gehören.

                        "Im eigenen Vollzug liegt die Lösung. Im Würdigen der anderen, erhalte ich mich selbst"


Folgende Themen können in Aufstellungen geklärt und gelöst werden:

@  Herkunfts- und Gegenwartsfamilie
@  Partnerschaftsprobleme, Familienprobleme
@  Vergangenheitsbewältigung
@  Firmensituationen, Berufsprobleme, Projektentscheidungen
@  Fehlgeburten, frühe Todesfälle, Selbstmorde, Unglücksfälle, ausgestossene Familienmitglieder, Erbverluste
@  Finanzprobleme, Armut
@  Krankheitsbilder bei psychischen und körperlichen Symptomen

 
Energetische Methoden PDF Drucken E-Mail
 sind unter anderen...
 
  • Psychokinesiologie
  • Kinesiologie Touch for Health
  • HNC
  • Familienaufstellung, Systemische Aufstellungen 
  • Bioresonanz
  • Klein'sche Methode
  • PSYCH-K
  • Prana Vita, Prana Healing 
  • Reiki
  • Aura- und Chakrenreading 
  • Bachblüten 
  • Biofeedback
  • Cranio Sacrale 
  • Farblichttherapie
  • Feldenkrais
  • Klangmassage
  • Magnetfeldtherapie
  • Magnified Healing
  • Mentalfeldtechnik
  • MET, EFT 
  • NLP
  • Prana Healing 
  • Radionik
  • Reiki
  • Shiatsu

 

 
Leben nach der Geburt PDF Drucken E-Mail

Gibt es ein Leben nach der Geburt?

Ein ungeborenes Zwillingspärchen unterhält sich im Bauch seiner Mutter.
"Sag mal, glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?" fragte der eine Zwilling.

"Ja auf jeden Fall! Hier drinnen wachsen wir und werden stark für das was draußen kommen wird." antwortete der andere Zwilling.

"Ich glaube, das ist Blödsinn!" sagte der erste. "Es kann kein Leben nach der Geburt geben - wie sollte das denn bitteschön aussehen?"

"So genau weiß ich das auch nicht. Aber es wird sicher viel heller als hier sein. Und vielleicht werden wir herumlaufen und mit dem Mund essen."

"So einen Unsinn habe ich ja noch nie gehört! Mit dem Mund essen, was für eine verrückte Idee. Es gibt doch die Nabelschnur, die uns ernährt. Und wie willst du herumlaufen? Dafür ist die Nabelschnur viel zu kurz."

Doch, es geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders. "

"Du spinnst! Es ist noch nie einer zurückgekommen von 'nach der Geburt'. Mit der Geburt ist das Leben zu Ende. Punktum."

"Ich gebe ja zu, dass keiner weiß, wie das Leben nach der Geburt aussehen wird. Aber ich weiß, dass wir dann unsere Mutter sehen werden und sie wird für uns sorgen."

"Mutter??? Du glaubst doch wohl nicht an eine Mutter? Wo ist sie denn bitte?"

"Na hier - überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie könnten wir gar nicht sein!"

"Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht."

"Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt streichelt..."